Offizielle Partner

Wernesgrüner

Sparkasse

Spielsaison 2015/16
VFV-online.de

o VFV-News (Artikel)
    o  Freie Presse
    o  Vogtlandanzeiger
o Spielbetrieb
    o  Spielpläne/Ergebn./TS
    o  Spiele Werktags
    o  Spiele Samstags
    o  Spiele Sonn- & Feiertags
o Staffeln
  o  Frauen
    o  Vogtlandklasse
  o  Männer
    o  SpVogtlandliga *
    o  SpVogtlandklasse *
    o  Kreisliga St. 1 *
    o  Kreisliga St. 2 *
    o  1. Kreisklasse St. 1 *
    o  1. Kreisklasse St. 2 *
  o  Nachwuchs
    o  Alle Staffeln *
o Rahmenspielpl. Herren *
o Rahmenspielpl. Junioren *
Ehrentafel
o Gästebuch
* =15/16

Statistik

Kalender
Atomuhr
Zählerstart neu ab 22.01.2015

Die vorher hier eingesetzten Counter haben leider ihren Betrieb eingestellt.

Zum Aufruf von Details über den Besuch der Seiten hier auf Fastcounter klicken!

.

IP

(c) dsl-speed-messung.de - Speedtest



Speed-Test
PC-Welt


IP-Adresse

Besucherzähler

Seit dem 15.05.2010 sind:
1158891
Besucher auf dieser Seite gewesen.

Juli 2016
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

VFV zeichnet mit der Sparkasse Vogtland die Torschützenkönige des Spieljahres 2015/2016 aus

Der Vogtländische Fußball-Verband hat am Donnerstag Abend in Plauen alle Torschützenkönige der Saison 2015/2016 geehrt. Hierzu wurden die besten Torschützinnen und Torschützen der abgelaufenen Saison zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen.

Gemeinsam mit unserem Partner, der Sparkasse Vogtland, erhielten die Sportler die Pokale aus den Händen von Annett Wunderlich, Filialleiterin der Geschäftsstelle Oelsnitz der Sparkasse Vogtland und dem Präsidenten des VFV, Sportfreund Andreas Wehner überreicht.

Bester Schütze der abgelaufenen Saison war Sportfreund Jona Steidl (BC Erlbach) bei den E-Junioren mit 74 Toren. Weiter lesen »

Fb-Button

Änderung zum Auf- und Abstieg im VFV

Mit dem Nichtabstieg von RFC und VFC Plauen2 ergeben sich auch Änderungen im Spielbetrieb des VFV. Der VfB Mühltroff steigt in die Sparkassenvogtlandliga auf. Die SpVgg Wernitzgrün verbleibt in der Sparkassenvogtlandklasse.

Der Relegationssieger der Kreisliga B steigt in die Sparkassenvogtlandklasse auf.

Der Relegationssieger der 1. KK steigt in die Kreisliga B auf.

MspG

P. Huy

Vors. Spielausschuss

Fb-Button

Bayern München in Jena bei Carl-Zeiss

DFB-Pokal: Jena empfängt Bayern München

Die mitteldeutschen Fußball-Vereine haben in der ersten Runde des DFB-Pokals attraktive Gegner zugelost bekommen.

Carl Zeiss Jena erwartet Rekordmeister Bayern München. In Sachsen kommt es zu dem brisanten Duell zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig.

Erzgebirge Aue empfängt Ingolstadt.

Magdeburg erwartet Eintracht Frankfurt.

Zwickau hat den Hamburger SV zugelost bekommen und der

Hallesche FC den 1. FC Kaiserslautern.

Die erste Pokalrunde beginnt am 19. August.

Fb-Button

Vogtlandmeisterschaften der A- bis D-Junioren am Wochenende in Reichenbach

Vogtlandmeisterschaften im Fußball  A-, B-, C- und D-Junioren

 Ausrichter:                    Vogtländischer Fußball – Verband e.V.

 Termin:                          Samstag, den 18.06.2016

B-Junioren: Eröffnung 08:45 Uhr     Beginn 09:00 Uhr

A-Junioren: Eröffnung 12:45 Uhr     Beginn 13:00 Uhr

Sonntag, 19.06.2016

D-Junioren: Eröffnung 08:45 Uhr    Beginn  09:00 Uhr

C-Junioren: Eröffnung 12:45 Uhr    Beginn  13:00 Uhr

 Ort:                                Reichenbach, „An der Schönen Aussicht“

Teilnehmer:

A-Junioren: (5 Mannschaften – Jeder gegen Jeden)

VFC Plauen (LL), SpG Oelsnitz (Landesklasse), 1.FC Wacker Plauen (Kreispokalsieger), SpG Erlbach (Pokalfinalist), SpG Fortuna / Post Plauen

 

B-Junioren: (5 Mannschaften – Jeder gegen Jeden)

VFC Plauen (LL), SV Merkur Oelsnitz (Kreispokalsieger), SpG Jößnitz (Kreismeister), SpG Werda, Reichenbacher FC (Aufsteiger)

 

D-Junioren (Halbfeld): (6 Mannschaften – 2 Staffeln)

VFC Plauen (Landesklasse), VfB Auerbach (Landesklasse), SG Jößnitz (Kreispokal-sieger und Kreismeister), SV Merkur Oelsnitz 1 (Pokalfinalist und Aufsteiger), SG Kürbitz, SpG Schreiersgrün

 

C-Junioren (Großfeld): (6 Mannschaften – 2 Staffeln)

VFC Plauen (LL), VfB Auerbach (Landesklasse), Reichenbacher FC (Kreismeister), 1.FC Wacker Plauen (Aufsteiger), SG Jößnitz (Kreispokalsieger), VfB Lengenfeld (Pokal-finalist)

Spielzeit pro Spiel:                1 x 20 Minuten

 Ehrungen:

  • Pokale für 1. – 3.Platz,
  • Medaillen für 1. – 3.Platz,
  • Urkunden

Startgebühren:

Zur Beachtung !!

Da die „Vogtlandmeisterschaften“ in diesem Jahr, wie alle zwei Jahre, Bestandteil der „Vogtlandspiele in den Sommersportarten“ sind, ist der KSB Vogtland der Veranstalter.

Daher werden pro Teilnehmer 2,- € Startgebühren (30,- € pro Mannschaft als Richtwert) erhoben. Als Ausgleich hierfür erhält jeder Teilnehmer u.a. ein T-Shirt der Vogtlandspiele … .

 

Fb-Button

Relegationsspiele im Herrenbereich geplant

              Amtliche Mitteilung des VFV   –  Spielausschuss

          Relegationsspiele um den Aufstieg in die Vogtlandklasse (KL-A) 2016-17

                                  Bei keinem bzw. einem Absteiger aus der LK 

 

Fr. 24.06.2016         19:00 Uhr       Platz 2  KL-B  St.2       –           Platz 2  KL-B  St.1                                             

So. 26.06.2016        15:00 Uhr        Platz 2  KL-B  St.1        –          Platz 2  KL-B  St.2               

 

_________________________________________________________________________

                                                        

          Relegationsspiele um den Aufstieg in die Kreisliga (KL-B) 2016-17

                                   Bei keinem Absteiger aus der LK

Fr. 24.06.2016         19:00 Uhr       Platz 3  1.KK  St.1        –           Platz 3  1.KK  St.2

So. 26.06.2016         15:00 Uhr       Platz 3   1.KK St.2        –           Platz 3  1.KK  St.1

_________________________________________________________________________

                                   Bei zwei Absteigern aus der LK

Fr. 24.06.2016         19:00 Uhr       Platz 2  1.KK  St.1        –           Platz 2  1.KK  St.2   

So. 26.06.2016         15:00 Uhr       Platz 2  1.KK  St.2        –           Platz 2  1.KK  St.1

 

     Unbedingt die Stammspielerregelung und Wartefrist beachten!!!

Die Ergebnisse aller Spiele sind unbedingt sofort nach Spielschluss

an Spfr. Frenzel (Festnetz 037430/639747 oder Handy 0157/3774 9499) zu melden!!!

Spiele sind als Freundschaftsspiele ins DFBnet gestellt und mit dem elektronischen Spielbericht zu bearbeiten.

Bei nicht Funktionsfähigkeit ist das Spielformular A3 zu verwenden!!!

 

Hinweis zur Wertung:

  • 49 Ziffer 3b

 Bei Punkt- und Torgleichheit wird das Rückspiel wie folgt entschieden.

  1. a) Auswärtstorregel
  2. b) Verlängerung
  3. c) Schüsse von der Strafstoßmarke

Hinweis zur Durchführung:

Sollten Mannschaften aus der Landesklasse zurück kommen, wird die Relegation kurzfristig teilweise bzw.  ganz abgesetzt!!!

Peter Huy

Vors. Spielausschuß   

Fb-Button

DFB-Infoabend für Trainer und Übungsleiter in Plauen

DFB Info-Abend am Stützpunkt   Thema: Zuspiele verarbeiten: 1. Kontakt

Liebe Trainer, Funktionäre, Eltern und Fußballbegeisterte

Am Montag, 20.06.2016  führt der DFB-Stützpunkt Plauen eine

Fortbildung für alle Vereinstrainer mit und ohne Lizenz, interessierte Eltern und

Freunde des Fußballsports durch

Thema, des ab 17.30 Uhr statt findenden Info-Abends ist:

Zuspiele verarbeiten: 1 Kontakt

Im Verlauf der ca.  zweistündigen Veranstaltung demonstrieren die Spieler des Stützpunktes unter Anleitung ihrer Trainer und dem DFB-Regionaltrainer Uwe Juds

verschiedenen Möglichkeiten des Fußballtraining- und spielen im Rahmen einer Mustereinheit.

Im Anschluss an die Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer eine Info-Mappe zum Thema, die auch aktuelle Informationen rund um das moderne Fußballtraining enthält. Für alle Lizenzinhaber werden 2 UE zur Lizenzverlängerung angerechnet.

  • Termin:          20.06.2016, 17.30 Uhr
  • Ort:                 Vogtlandstadion Plauen, Nachwuchstrakt

Mit sportlichem Gruß

gez. Steffen Schädlich

DFB Stützpunkt

 

Fb-Button

VFV sucht engagierten Mitarbeiter als Geschäftsführer

Wie in der Beratung mit den Vereinen besprochen, wird der VFV in seiner weiteren Verbandsarbeit neue Wege gehen. Hierzu gehört auch die Verbandsarbeit professioneller zu organisieren. Aus diesem Grund soll ein hauptamtlicher Geschäftsführer für den Verband eingestellt werden.

Hierzu gibt es eine offizielle Stellenausschreibung. Aussagekräftige Bewerbungen sind bis zum 30.06.2016 an die Geschäftsstelle des VFV zu senden.

Stellenausschreibung

Fb-Button

Nachwuchs: Vogtlandmeisterschaften am 18.6.2016

Jens Bienert hat den Plan für die o. a. Veranstaltung herausgeschickt.

Sie finden ihn unter dem nachstehenden Link:

Fb-Button

SC Syrau verteidigt erstmals den Wernesgrüner Vogtlandpokal in Oelsnitz

Erstmals in der Geschichte des Wernesgrüner Vogtlandpokals ist es einer Mannschaft gelungen, den Titel ein zweites Mal zu erringen. Der SC Syrau verteidigte sogar seinen im Vorjahr errungenen Titel und wiederholte seinen Erfolg  vor der Rekordkulisse von 855 Zuschauern im Oelsnitzer Elstertalstadion.

Im Spiel gegen die SG Rotschau legte der Titelverteidiger los wie die Feuerwehr und lag nach 12 Minuten bereits durch die Tore von Paul Schneider und Stephan Rotthoff mit 2:1 in Führung. Für den zahlreichen Anhang der Rotschauer bedeutete dies in dieser Situation nichts Gutes. Zu klar war in der Anfangsphase die spielerische Überlegenheit der Syrauer. In der 21. Minute verkürzte die SG Rotschau mit einem Strafstoßtor von Christian Barschdorf auf 1:2. Dabei wurde vorher der Starfstoßschütze am Strafraumeck gelegt. Im Anschluss hatte der SC Syrau weitere Chancen zu Toren zu kommen, wobei diese nicht genutzt wurden. Die größte Chance hatte Marco Weigl, der einen Starfstoß nicht im Rotschauer Tor unterbringen konnte. Ein weiteres erzielte Tor konnte wegen einer Abseitsstellung keine Anerkennung finden. Somit ging es mit der 2:1 Führung für Syrau in die Kabine.

Zu Beginn der 2. Halbzeit konnte der SC Syrau seine spielerichen Vorteile nicht mehr so spielbestimmend ins Spiel einbringen. Die SG Rotschau setzte mit ihren kämpferischen Einsatz in der Defensive alles dagegen. Der 2:2 Ausgleich für Rotschau resultierte aus einem Eigentor durch Syrau, dem ein Mißverständnis zwischen einem Verteidiger und dem Torwart voran ging. Erst in der Schlußviertelstunde konnte Syrau wieder spielerische Akzente setzen und sich eine Vielzahl von Chancen erspielen, die jedoch nicht zu einem Tor genutzt wurden. Die SG Rotschau versuchte durch vereinzelte Konter die Chance zum Siegtor zu nutzen. Was an diesem Tag jedoch nicht von Erfolg gekrönt war. Den entscheidenden Treffer und viel umjubelden Siegtreffer für Syrau konnte in der 87. Minute Marco Weigl mit dem Kopf erzielen. Somit war er nach seinem vergebenen Starfstoß der Matchwinner für Syrau.

Dieses Pokalendspiel um den Wernesgrüner Vogtlandpokal wird in die Geschichte des VFV eingehen. Zum einen ist es erstmals einer Mannschaft gelungen ihren Titel zu verteidigen. Diesen Erfolg sahen im Elstertalstadion 855 Zuschauer, was einen Zuschauerrekord bei diesem Wettbewerb bedeutet. Die Zuschauer haben ihr Kommen sicherlich nicht bereut, da dieses Finale alles zu bieten hatte, was ein Finale braucht. Spieleriche Akzente gepaart mit kämpferische Leidenschaft, zwei Strafstöße und viele Torchancen, was will ein Fußballfan mehr.

Im Fazit muss man einschätzen, dass der Sieg der Syrauer in Ordnung geht. Dies haben auch die Verantwortlichen der SG Rotschau bestätigt.

Ein Dank gilt auch dem SV Merkur Oelsnitz, der die Ausrichtung des Tages bestens organisiert hat und der Wettergott auch ein Fußballfan ist. Denn die gemeldeten Gewitterfronten haben an diesem Tag einen Bogen um das Elstertalstadion gemacht.

Am heutigen Tag gab es noch folgende Pokalendspiele:                                    

  • E-Junioren:   VFC Reichenach – SV Triebel 1 0:5
  • D-Junioren:   SV Merkur Oelsnitz – SG Jößnitz   0:1
  • B-Junioren: SpG Syrau/Jößnitz – SV Merkur Oelsnitz  0:1

Wir gratulieren allen Pokalsiegernrecht herzlich zu ihren Erfolgen.

Am Sonntag finden in Oelsnitz noch folgende Pokalendspiele statt:

  • C-Junioren:  SG Jößnitz – VfB Lengenfeld   Anstoß: 10.30 Uhr
  • A-Junioren: SpG Erlbach/Bad Elster/Bad Brambach – 1. FC Wacker Plauen   Anstoß: 12:30 Uhr
  • Frauen:  BC Erlbach – FC Schönheide   Anstoß: 15.00 Uhr

Die Mannschaften und de SV Merkur Oelsnitz würden sich über einen zahlreichen Zuschauerzuspruch sehr freuen.

Pokalendspiele vom Sonntag:

  • C-Junioren:   SG Jönitz – VfB Lengenfeld  3:0
  • A-Junioren:  SpG Erlbach/Bad Elster/Bad Brambach – 1.FC Wacker Plauen  2:4
  • Frauen:   BC Erlbach – FC Schönheide   2:0

 

 

Fb-Button

Fußball – Reichenbacher FC sagt Endspiel ab

Der Reichenbacher FC hat am Donnerstagabend das für gestern in Oelsnitz geplante Pokalendspiel der über 35-jährigen Fußballer abgesagt, teilt der Vogtländische Fußball-Verband (VFV) mit. Gegner im Oelsnitzer ... Weiter lesen »
Ticker: Zum Aufruf der Seiten Klick auf Lauftext (unterstrichener Lauftext = Link zur Seite)